Seminar: Dalí meets Dante – Surrealistische Illustrationen zur Göttlichen Komödie in der Graphothek Berlin

dmd_300Freitag, 13. April 2018, 11 Uhr

Salvador Dalí ist berühmt für seine traumartigen Werke von schmelzenden Uhren oder langbeinigen Elefanten. Doch der surrealistische Künstler setzte sich auch mehrfach mit großer Weltliteratur auseinander, darunter Dante Alighieris berühmte „Göttlicher Komödie“. Im diesem ersten großen Epos in italienischer Sprache beschreibt Dante seine Reise durch die drei Reiche des Jenseits – Hölle, Fegefeuer und Paradies.

Entdecken Sie beim Seminar der Kunstkomplizen Originalkunstwerke der Graphothek Berlin und erfahren Sie mehr über das vielfältige Schaffen von Salvador Dalí, über Dantes berühmtes Werk und was Dalí und Dante miteinander verbindet. Außerdem gibt es einen kurzen Einblick in verschiedene Drucktechniken und grafische Ausdrucksformen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit direkt Bilder für die eigene Wohnung zu entleihen.

Veranstaltung der Graphothek Berlin in Kooperation mit den Kunstkomplizen

Treffpunkt:
Graphothek Berlin
in der Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel (Fontane Haus)
Königshorster Straße 6
(Eingang am Marktplatz Märkisches Zentrum)
13439 Berlin

  • Dauer ca. 1,5 Std.
  • Teilnahme kostenfrei

Anmeldung